photo_1349528632009-1-hd.jpg

Peking: Mayer scheitert an Djokovic

Peking (SID) – Tennisprofi Florian Mayer hat den Einzug ins Finale des ATP-Turniers von Peking verpasst. Einen Tag nach seinem 29. Geburtstag verlor der Bayreuther gegen den serbischen Weltranglistenzweiten Novak Djokovic mit 1:6, 4:6. In seinem ersten Halbfinale des Jahres konnte Davis-Cup-Spieler Mayer nur im zweiten Satz teilweise mithalten und musste sich schließlich nach 61 Minuten geschlagen geben.



Der topgesetzte Djokovic trifft im Endspiel der mit 2,2 Millionen Dollar (rund 1,7 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung auf Jo-Wilfried Tsonga. Der an Position drei notierte Franzose profitierte beim Stand von 6:1, 4:1 von der Aufgabe des Spaniers Feliciano Lopez.

Die anderen deutschen Starter Tommy Haas (Los Angeles/USA) und Michael Berrer (Stuttgart) waren in der ersten Runde des Hartplatzturniers in der chinesischen Hauptstadt gescheitert.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/