photo_1343664072833-2-hd.jpg

Petzschner verpasst Überraschung in Wimbledon

London (SID) – Philipp Petzschner hat beim olympischen Tennisturnier in Wimbledon eine Überraschung verpasst. Der 28-Jährige aus Bayreuth unterlag in der zweiten Runde auf dem Rasen im All England Club dem Weltranglistenachten Janko Tipsarevic aus Serbien 6:3, 3:6, 6:4. Petzschner, der auf Platz 94 im Ranking geführt wird, war erst durch die Absage des Kroaten Ivo Karlovic ins Feld gerückt. Nach der Absage von Philipp Kohlschreiber (Augsburg) war er der einzige Deutsche im Einzel.



Auch im Doppel schied Petzschner aus. An der Seite von Christopher Kas (Trostberg) unterlag er den Russen Nikolai Dawydenko/Michail Juschni 5:7, 5:7. Am Dienstag entscheidet sich Petzschners Start im Mixed. Aller Voraussicht nach darf er gemeinsam mit der deutschen Nummer eins Angelique Kerber (Kiel) antreten.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/