2017 Australian Open – Day 7

Podcast aus Melbourne: Die große Australian Open-Vorschau

Gestern wurden die Auslosungen für die Australian Open vorgenommen. Roger Federer und Maria Sharapova (in Vertretung der nicht anwesenden Serena Williams) brachten die Pokale auf den Center Court und folgten der „Draw Ceremony“. Die beiden Kollegen von meinsportradio.de, Andreas Thies und Philipp Joubert, haben wie üblich die Auslosungen analysiert und schauen auf die Matches der nächsten zwei Wochen voraus.



Hier ist ihre große Australian Open-Vorschau:

Wie es üblich geworden ist, ist die Auslosung der Damen wieder eine sehr offene Geschichte geworden. Simona Halep als topgesetzte Spielerin hat durchaus eine anspruchsvolle erste Woche vor sich, sollte aber in den ersten Runden die klare Favoritin aufs Weiterkommen sein. Wer kann aber in der oberen Hälfte für die Nummer 1 der Welt gefährlich werden? Petra Kvitova vielleicht, die immer wieder zu Top-Leistungen fähig ist, aber auch in ihren Leistungen schwankt? Was ist mit den tschechischen Spielerinnen, die sich fast alle im ersten Viertel tummeln?

Kerber als In-Form-Spielerin der letzten Wochen

Angelique Kerber, die In-Form-Spielerin der letzten Wochen und Finalistin von Sydney, hat eine ganze Menge Arbeit vor sich. In der zweiten Runde könnte mit Donna Vekic zum Beispiel auch eine Gegnerin warten, deren Trainer Torben Beltz der ehemalige Coach von Kerber ist und sicherlich ein Rezept gegen das Spiel der Deutschen hat.

In der unteren Hälfte wartet mit Venus Williams in ihrem Match gegen Belinda Bencic wohl eines DER Popcorn-Matches auf die Fans. Was ist mit Julia Görges? Kann sie ihre gute Form dafür nutzen, weit zu kommen? Ist Elina Svitolina die Topfavoritin auf den Titel?

Lösbare Aufgaben für Nadal und Federer

Bei den Herren haben sowohl Rafael Nadal als auch Roger Federer lösbare Aufgaben für die ersten Woche bekommen. Andreas und Philipp unterhalten sich aber auch über die schwierige Ecke im Draw, in dem sich Spieler wie Djokovic, die Zverevs, Monfils, Kokkinakis und so weiter gegenseitig aus dem Turnier nehmen können.

Am Ende geben Andreas und Philipp für Damen und Herren ihre Finaltipps ab. Aber sie haben sich auch noch andere Tipps eingeholt. So tippen auch Paul Häuser und Moritz Lang von Sky, Tim Böseler vom tennis MAGAZIN und Renè Denfeld von Insideout-Tennis.

Ab Montag gibt es das „Daily Down Under“ bei meinsportradio.de, den täglichen Überblick über alle Matches in Melbourne, die Überraschungen, die Favoritensiege und die Geschichten rund um das erste Grand Slam-Turnier des Jahres.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/