2017 US Open Tennis Championships – Day 8

Podcast aus New York, Tag 11: Madison Keys findet den Schlüssel

Tag elf bei den US Open und die beiden Finalistinnen wurden gesucht. Gefunden wurden zwei Spielerinnen, die Anfang des Jahres noch mit großen Verletzungssorgen haderten – Madison Keys und Sloane Stephens.



Stephens war froh, dass sie Ende Juli noch zu den Top 1000 gehörte. Dann kam ein August und Anfang September, der es in sich hatte. Sie spielt seit vier Wochen mit einer bemerkenswerten Vehemenz und setzte sich auch im Halbfinale gegen Venus Williams mit dieser Schlagstärke und ihrer ungeheuren Athletik durch. Nachdem die ersten beiden Sätze noch sehr einseitig verliefen, wurde der dritte Satz zu einer hochklassigen Angelegenheit, den Stephens am Ende mit 7:5 für sich entscheiden konnte.

Madison Keys schnell im Finale

Das zweite Halbfinale verlief sehr einseitig. Coco Vandeweghe konnte nicht ein einziges Mal während der etwas mehr als 60 Minuten Spielzeit an die Form anknüpfen, die sie ins Halbfinale brachte. Am Ende musste sie fast hilflos mit zusehen, wie Madison Keys Winner um Winner ins Feld brachte. Andreas Thies und Philipp Joubert analysieren, wie die Spiele gelaufen sind und schauen schon auf das Finale voraus. Wer dort als Siegerin vom Platz gehen?

Hier der Podcast zum elften Tag der US Open:

Im zweiten Teil gehen die beiden dann auf die Doppelkonkurrenzen ein. Das Herrendoppel-Finale wird heute ausgespielt und es wird wieder nicht mit den Bryan-Brüdern stattfinden, die im Halbfinale an Lopez/ Lopez scheiterten. Auch die anderen Doppelkonkurrenzen werden von den beiden betrachtet. In allen Konkurrenzen sind Spieler, mit denen man rechnen musste, die Schwergewichte der Branche sind alle versammelt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/