FRENCH OPEN 2016

Podcast aus Paris: Analysen vom 1. Turniertag zum Nachhören

FOTO: Frank Molter



Während der French Open aus Paris werden die Kollegen von meinsportradio.de jeden Tag eine Zusammenfassung zum Nachhören liefern. Die Tennis-Experten Philipp Joubert und Andreas Thies, die gemeinsam auch das Tennis-Magazin „Chip & Charge“ produzieren, geben ihre Eindrücke vom Sandplatz-Highlight im Podcast aus Paris auch täglich bei uns preis.

Der erste Turniertag am Sonntag war vom Regen geprägt, nur wenige Matches wurden beendet. Joubert und Thies beleuchten den Sieg von Petra Kvitova, die mal wieder in drei Sätzen gewinnen konnte. Und sie sind beeindruckt von der Leistung der letztjährigen Finalistin Lucie Safarova, die sich locker in die zweite Runde spielte. Im Herrenfeld geht es um die Siege von Benoit Paire und Nick Kyrgios, der aufgrund einer Verwarnung für das Anschreien eines Ballkindes mal wieder seinen Ruf als „Bad Boy“ untermauerte. Natürlich geht es auch um die Einsätze der beiden Deutschen Benjamin Becker und Dustin Brown.

Hier der Podcast aus Paris vom ersten Turniertag:

Am Ende der Sendung befragt Andres Thies noch den IT-Spezialisten Otto Kolbinger, der über das Linienüberwachungssystem Hawkeye promoviert.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/