photo_1370687767450-1-hd.jpg

Rafael Nadal sagt Start in Halle ab

Paris (SID) – French-Open-Finalist Rafael Nadal hat seinen Start beim Rasenturnier in Halle/Westfalen kurzfristig abgesagt. „Die letzten Monate waren sehr hart, so wie die ersten Runden hier in Paris. Morgen ist das Finale der French Open gegen David Ferrer, daher habe ich nicht die Möglichkeit, mich optimal auf Halle vorzubereiten“, sagte Nadal im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) am Samstag: „Nach meiner langen Knieverletzung im vergangenen Jahr haben mir meine Ärzte von einem Start abgeraten.“



Sorgen vor seinem achten Endspiel gegen seinen spanischen Landsmann macht sich Nadal jedoch nicht: „Gegen Novak Djokovic im Halbfinale konnte ich fast fünf Stunden mit 100 Prozent spielen. Ich hoffe, ich kann mich bis Sonntag erholen, denn ich bin noch immer ein bisschen müde. Es war ein Spiel, in dem wir beide alles gegeben haben. Nach solch einem langen Turnier, besonders hier auf Sand in Roland Garros, bin ich immer ein wenig müde, aber Sorgen mache ich mir keine.“

Im vergangenen Jahr war Nadal bei den Gerry Weber Open im westfälischen Halle zum ersten Mal angetreten, hatte jedoch bereits im Viertelfinale gegen Philipp Kohlschreiber verloren. „Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, um 2014 dabei zu sein. Es ist ein großartiges Turnier, und ich habe mich im vergangenen Jahr in Halle sehr wohl gefühlt“, sagte Nadal: „Es tut mir leid für die Zuschauer, dass ich in der kommenden Woche nicht dabei sein kann, aber ich muss Rücksicht auf meinen Körper nehmen.“

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/