photo_1380953455657-1-hd.jpg

Rafael Nadal wieder Weltranglistenerster

Peking (SID) – Rafael Nadal ist nach mehr als zwei Jahren wieder die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Der US-Open-Sieger aus Spanien wird am Montag erstmals seit dem 3. Juli 2011 im ATP-Ranking auf dem Spitzenplatz geführt. Nadal kehrt durch seinen Finaleinzug beim Hartplatzturnier in Peking auf den Tennis-Thron zurück.



Bei der mit 2,3 Millionen Dollar (1,7 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung profitierte der 27-jährige Nadal im Halbfinale von der Aufgabe seines Gegners Tomas Berdych. Der Tscheche konnte beim Stand von 2:4 im ersten Satz wegen einer Verletzung nicht mehr weitermachen.

Der 13-malige Grand-Slam-Gewinner Nadal löst den in Peking an Position eins gesetzten Novak Djokovic an der Spitze der Weltrangliste ab. Der Serbe traf im zweiten Halbfinale auf Richard Gasquet (Frankreich/Nr. 5).

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/