AEGON Championship – Day One

Rainer Schüttler trainiert Janko Tipsarevic

Rainer Schüttler tritt dem Coaching-Team um Dirk Hordorff bei und trainiert zukünftig den Serben Janko Tipsarevic.



Zurück in die Top 10

Der ehemalige Top 5-Spieler und Turnierdirektor der Genf Open, Rainer Schüttler, wird Janko Tipsarevic in der diesjährigen Rasensaison unterstützen. Damit gehört Schüttler dem Trainerteam um Dirk Hodorff an. Die Zusammenarbeit beginnt in dieser Woche mit dem Turnier in Antalya (Türkei) und setzt sich nach Wimbledon fort. „Ich bin sehr froh darüber, dass Rainer Teil meines Teams wird. Ich bin mir sicher, dass seine Erfahrung und sein Wissen mir zurück in die Top 10 helfen werden.“, so Tipsarevic. Momentan steht der 33-Jährige auf Position 61 im ATP-Ranking.

Janko Tipsarevic schlug zuletzt in London auf. In der ersten Runde verlor der Serbe gegen seinen Landsmann Viktor Troicki.

Janko Tipsarevic schlug zuletzt in London auf. In der ersten Runde verlor der Serbe gegen seinen Landsmann Viktor Troicki.

Direktes Aufeinandertreffen 2008

Rainer Schüttler und Janko Tipsarevic begegneten sich nur einmal in einem offiziellen Match auf dem Court. 2008 im Achtelfinale von Wimbledon gewann Schüttler in vier Sätzen (6:4, 3:6, 6:4, 7:6). Über seinen neuen Schützling sagt Schüttler: „Janko war immer ein zäher Gegenspieler. Ich erinnere mich noch gut an unser Match in Wimbledon. Er besitzt ein außerordentliches Talent und ich bin froh, dass ich ihn zusammen mit Dirk Hordorff auf seinen Weg begleiten darf.

Einziges Aufeinandertreffen: Nach einem hart umkämpften Match gegen Tipsarevic lies Rainer Schüttler sich 2008 auf den Rasen in Wimbledon fallen.

Einziges Aufeinandertreffen: Nach einem hart umkämpften Match gegen Tipsarevic lies Rainer Schüttler sich 2008 auf den Rasen in Wimbledon fallen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/