2535203.jpg

Reister setzt Erfolgsweg fort, Berrer stolpert

Der Hamburger Tennisprofi Julian Reister hat seinen Erfolgsweg auf „heimischem Gelände“ fortgesetzt und ist durch einen unerwarteten 7:6 (7:4), 6:4-Erfolg über den Rumänen Victor Hanescu in das Achtelfinale der German Open eingezogen. Nächster Gegner des 24-Jährigen, der dank einer Wild Card im Hauptfeld des bedeutendsten deutschen Turniers steht, ist der Usbeke Denis Istomin. Rund 5000 Zuschauer feierten den überraschenden Triumph des Lokalmatadoren nach seinem nach 98 Minuten verwandelten zweiten Matchball.



Während der Weltranglisten-121. Reister seinen Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigte, konnte Michael Berrer seine sportliche Krise auch in der Hansestadt nicht beenden. Der Stuttgarter unterlag in der zweiten Runde dem Italiener Andreas Seppi mit 2:6, 6:7 (4:7) und musste damit bereits seine siebte Auftaktniederlage hintereinander hinnehmen. Zuletzt konnte der 30-Jährige Mitte April in Monaco ein Match auf der ATP-Tour gewinnen. Berrer war in Hamburg an 16 gesetzt und hatte in der ersten Runde der mit 1,115 Millionen Euro dotierten Veranstaltung ein Freilos.

Melzer wird Favoritenrolle gerecht

Neben Berrer ist am Mittwoch überraschend auch der Spanier Albert Montanes in der zweiten Runde gescheitert. Der Weltranglisten-24. hatte am vergangenen Sonntag noch das ATP-Turnier in Stuttgart gewonnen. In Hamburg unterlag er dagegen seinem spanischen Landsmann und Qualifikanten Pere Riba mit 4:6, 7:5, 6:7 (4:7).

Der Östereicher Jürgen Melzer wurde dagegen seiner Favoritenrolle mit einem 6:4, 6:1-Sieg gegen den Argentinier Eduardo Schwank gerecht. Der 15. der Weltrangliste könnte in der nächsten Runde auf seinen Doppelpartner Philipp Petzschner treffen, mit dem er kürzlich Wimbledonsieger wurde.

Petzschner bestreitet am späten Nachmittag sein Zweitrundenmatch gegen den Franzosen Jeremy Chardy. Erst am Abend greift der derzeit beste Deutsche Philipp Kohlschreiber gegen den Argentinier Juan Ignacio Chela ins Turnier ein.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/