Rittner (l.) ist beeindruckt von Kerbers Vorstellung

Rittner lobt Kerber: „Beeindruckende Vorstellung“

Bundestrainerin Barbara Rittner hat Angelique Kerber nach ihrem Endspieleinzug beim WTA-Finale in Singapur in den höchsten Tönen gelobt. „Das war eine beeindruckende Vorstellung von Angie“, sagte Rittner dem SID und meinte: „Im ersten Satz war es hochklassig, aber auch eng. Dank ihres Selbstvertrauens hat Angie die wichtigen Punkte gemacht.“

Die Weltranglistenerste Kerber hatte am Samstag beim 6:2, 6:1 im Halbfinale gegen Titelverteidigerin Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 2) eine Machtdemonstration gezeigt. „Im zweiten Satz war Agnieszka rat- und mittellos“, sagte Fed-Cup-Teamchefin Rittner.

Kerber erste deutsche Finalistin seit 20 Jahren

Die 28-jährige Kerber trifft am Sonntag (12.30 Uhr MEZ/ZDF) im Endspiel auf Dominika Cibulkova (Slowakei/Nr. 7), die sich zuvor in ihrem Halbfinale mit 1:6, 7:6 (7:5), 6:4 gegen die Russin Svetlana Kuznetsova (Nr. 8) durchgesetzt hatte.

Australian-Open- und US-Open-Siegerin Kerber hatte das Gruppenspiel gegen Cibulkova am vergangenen Sonntag in drei Sätzen gewonnen. Die Kielerin könnte die erste deutsche Spielerin nach Steffi Graf 1996 werden, die die inoffizielle WM der besten acht Profis gewinnt. Graf hatte den Titel beim Saisonabschlussturnier insgesamt fünfmal geholt. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/