207432.jpg

Roddick locker im Viertelfinale von Los Angeles

Andy Roddick bleibt den Tennisfans beim ATP-Turnier in Los Angeles weiterhin erhalten. Der an Nummer eins gesetzte US-Lokalmatador erreichte durch einen glatten 6:2, 6:2-Erfolg über den Serben Dusan Vemic das Viertelfinale der mit 475.000 US-Dollar dotierten Veranstaltung.



Sein nächster Gegner ist Marc Giquel. Der Franzose setzte sich ebenfalls klar 6:3, 6:3 gegen Donald Young aus den USA durch. Ausgeschieden ist hingegen Carlos Moya. Der an Nummer sieben eingestufte Routinier aus Spanien unterlag nach hartem Kampf dem US-Amerikaner Almer Delic 2:6, 7:6, 6:7. Delic trifft im Viertelfinale auf die Nummer drei der Setzliste, Juan del Potro. Der Argentinier schaltete den Italiener Andrea Stoppini 6:4, 6:2 aus.

Bereits am Donnerstag hatte Denis Gremelmayr durch ein 7:5, 7:5 über den Position vier eingestuften Spanier Feliciano Lopez das Viertelfinale in LA erreicht. Sein nächster Gegner ist Marat Safin aus Russland. Das vierte Viertelfinalspiel bestreiten Mardy Fish (USA) und Florent Serra (Frankreich).

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/