Rom: Zverev schlägt Dimitrov und trifft nun auf Federer

Alexander Zverev aus Hamburg hat beim ATP-Turnier in Rom die zweite Runde erreicht. Der 19-Jährige besiegte den Bulgaren Grigor Dimitrov in 69 Minuten mit 6:1, 6:4.

Auf dem Centre Court unter Flutlicht konnte sich Zverev auf seinen starken ersten Aufschlag verlassen. Landete sein erstes Service im Feld, so machte er zu 76 Prozent den Punkt. Außerdem ließ er nur eine einzige Breakchance für Dimitrov zu. Der Weltranglisten-44. selbst nahm seinem Gegner gleich viermal den Aufschlag ab. Im dritten Aufeinandertreffen war es der zweite Sieg für Zverev. Im März hatte er Dimitrov bereits beim Masters in Indian Wells besiegt. Beim ersten Duell der beiden in Basel 2014 behielt noch der 24-jährige Ranglisten-35. die Oberhand.

Nun wartet auf den Youngster ein ganz besonderes Match. In der zweiten Runde trifft Zverev auf den an Nummer drei gesetzten Schweizer Roger Federer. Der 17-malige Grand-Slam-Sieger hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Die Highlights vom Match Zverev vs. Dimitrov gibt es oben im Video. (Red/SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/