Philipp Kohlschreiber schlägt Marin Cilic in Rotterdam

Rotterdam: Kohlschreiber steht im Halbfinale

Rotterdam (SID) – Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Rotterdam/Niederlande zum ersten Mal in dieser Saison das Halbfinale erreicht. Der 32-Jährige aus Augsburg schlug den früheren US-Open-Sieger Marin Cilic (Kroatien) nach 2:09 Stunden 3:6, 6:3, 6:4 und hätte es im Halbfinale mit Alexander Zverev zu tun bekommen können. Doch der Hamburger verlor in der Runde der letzten Acht gegen Gael Monfils aus Frankreich. Dem Teenager war das anstrengende Match am Vorabend gegen Gilles Simon anzumerken.



Für den Weltranglisten-32. Kohlschreiber war es der sechste Sieg im neunten Duell mit dem an Position zwei gesetzten Cilic. Das Hartplatz-Turnier in Rotterdam ist mit 1,72 Millionen Euro dotiert, Zverev und Kohlschreiber sind die einzigen deutschen Teilnehmer.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/