Russin Pavlyuchenkova erste Viertelfinalistin in Melbourne

Anastasia Pavlyuchenkova ist zum ersten Mal in ihrer Karriere ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Die Weltranglisten-27. besiegte in einem russischen Duell im Melbourne Park die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Swetlana Kusnezowa (Nr. 8) in 68 Minuten glatt mit 6:3, 6:3.

In der Runde der letzten acht trifft die vom ehemaligen Petkovic-Trainer Simon Goffin gecoachte Pavlyuchenkova am Dienstag entweder auf Venus Williams (USA/Nr. 13) oder Qualifikantin Mona Barthel (Bad Segeberg).

Viertelfinals bei allen Grand Slams erreicht

Die 27-jährige Pavlyuchenkova hatte zuvor schon in Wimbledon (2016) sowie bei den French Open (2011) und bei den US Open (2011) das Viertelfinale erreicht. Auf den ersten Einzug in ein Major-Halbfinale wartet die Juniorensiegerin der Australian Open von 2006 aber noch.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/