201223.jpg

Safin kämpft um Teilnahme in München

Marat Safin hat in der Weltrangliste einen großen Sprung nach hinten gemacht. Der ehemalige Weltranglisten-Erste ist in der aktuellen Weltrangliste auf Platz 93 abgerutscht und schaffte damit nicht den Sprung in das 32-köpfige Hauptfeld des ATP-Turniers in München. Der 28 Jahre alte Russe startet somit zunächst in der Qualifikation.



Der eigentlich an zwei gesetzte Tscheche Tomas Berdych sagte unterdessen ebenso wie der US-amerikanische Aufsteiger Sam Querry und der Österreicher Stefan Koubek seine Teilnahme kurzfristig ab. Dadurch rückte der Weltranglisten-86. Rainer Schüttler ins Hauptfeld. Turnierdirektor Patrik Kühnen gab die freigewordene Wildcard an Matthias Bachinger aus Dachau weiter.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/