photo_1351264969487-1-hd.jpg

Scharapowa ungeschlagen ins Halbfinale

Istanbul (SID) – French-Open-Siegerin Maria Scharapowa hat auch ihr drittes Gruppenspiel gewonnen und ist ungeschlagen ins Halbfinale des WTA-Masters in Istanbul eingezogen. Die bereits zuvor für die Runde der letzten Vier qualifizierte Russin besiegte die Weltranglistenneunte Samantha Stosur (Australien) im Sinan Erdem Dome deutlich mit 6:0, 6:3.



Im ersten Satz ließ Scharapowa nur insgesamt fünf Punkte der einstigen US-Open-Gewinnerin zu, die nach dem ersten Spieltag für die an einem Virus erkrankte Titelverteidigerin Petra Kvitova (Tschechien) eingesprungen war.

Als Siegerin der Weißen Gruppe trifft die 25-jährige Scharapowa am Samstag auf die Zweite der Roten Gruppe. Dies ist entweder Branchenführerin Wiktoria Asarenka (Weißrussland) oder die frühere French-Open-Siegerin Li Na aus China. Beide standen sich im direkten Duell um den Halbfinaleinzug am Freitagabend gegenüber. Den Gruppensieg hatte sich bereits am Donnerstag mit dem dritten Match Olympiasiegerin Serena Williams (USA) gesichert.

Das Saisonabschlussturnier hat die Weltranglistenzweite Scharapowa bislang einmal gewinnen können – im Jahr 2004 in Los Angeles. Das Masters ist mit insgesamt 3,8 Millionen Euro dotiert. Auf die ungeschlagene Siegerin warten 1,35 Millionen Euro und 1500 Weltranglistenpunkte.

Angelique Kerber, die sich als erste Deutsche seit Anke Huber 2001 wieder für die WM qualifiziere konnte, belegte nach drei Niederlagen in drei Spielen den letzten Platz in der Roten Gruppe. Die Kielerin flog am Freitag zurück in die Heimat und wird nach dem wohlverdienten Urlaub am 15. November wieder ins Training einsteigen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/