207786.jpg

Schüttler unterliegt Djokovic in zwei Sätzen

Rainer Schüttler ist in Peking in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Korbacher unterlag trotz einer lange Zeit guten Leistung dem Weltranglisten-Dritten Novak Djokovic (Serbien) in 1:13 Stunden mit 4:6, 2:6.



Schüttler konnte die Partie gegen den Australian-Open-Champion im ersten Satz ausgeglichen gestalten, verlor aber sein Aufschlagspiel zum 4:6 und Satzverlust, als Djokovic aggressiver spielte. Der zweite Durchgang war dann eine einseitige Angelegenheit zu Gunsten des Serben.

Zuvor hatte Nicolas Kiefer das Achtelfinale erreicht. Der 31-Jährige setzte sich in einer Hitzeschlacht nach 3:20 Stunden mit 6:4, 6:7 (4:7), 6:4 gegen den Südafrikaner Kevin Anderson durch. Kiefers nächster Gegner ist Nikolai Dawydenko oder der Franzose Paul-Henri Mathieu.

Die beiden Deutschen sollten am Abend noch gemeinsam ihr Erstrunden-Doppel gegen die Östereicher Julian Knowle/Jürgen Melzer bestreiten.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/