Tommy Haas muss auf die Australian Open verzichten

Erneut die Schulter: Haas sagt Australian Open ab

Tommy Haas (Los Angeles) hat seine Teilnahme an den Australian Open (18. bis 31. Januar) abgesagt. Das gab der Veranstalter am Mittwoch bekannt. Als Grund gab der 37-Jährige eine Schulterverletzung an. Seinen Startplatz in Melbourne nimmt der Georgier Nikoloz Basilashvili (23) ein, derzeit die Nummer 113 der Welt.

Verkündung via Twitter: Haas sagt Australian Open ab

Haas hatte nach seiner insgesamt vierten Schulter-OP sein Comeback mehrfach verschoben und mehr als ein Jahr pausiert und war erst im Juni 2015  in Stuttgart auf die Tour zurückgekehrt. Seitdem konnte er nur zwei von insgesamt elf Matches gewinnen. Seine bislang letzte Partie bestritt er Ende Oktober beim 500er-Turnier in Wien, als er in der Auftaktrunde dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga unterlag. (SID/Red)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/