Sir Elton John And Billie Jean King Host World TeamTennis Smash Hits Charity Event

Sharapova: Comeback in Stuttgart

Maria Sharapova wird beim 40. Jubiläum des Porsche Tennis Grand Prixs in Stuttgart ihre Rückkehr auf die Profitour feiern. Ihr erstes Match in der Porsche-Arena wird die 29-jährige ehemalige Weltranglistenerste und fünffache Grand-Slam-Siegerin am 26. April bestreiten. Ab diesem Tag darf sie nach ihrer Dopingsperre wieder bei Turnieren spielen. Seit den Australian Open im Januar 2016 hat sie kein offizielles Match mehr absolviert.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte im Oktober die zweijährige Sperre gegen den russischen Tennis-Star wegen Meldonium-Missbrauchs von ursprüngloch zwei Jahren auf 15 Monate reduziert. Sharapova war am 26. Januar dieses Jahres während der Australian Open in Melbourne positiv auf die seit Jahresbeginn verbotene Substanz getestet worden. Dies hatte sie auf einer Pressekonferenz am 7. März öffentlich gemacht.

„Ich bin sehr glücklich, mein erstes Match zurück auf der Tour bei einem meiner Lieblingsturniere zu spielen“, sagt Maria Sharapova, die den Porsche Tennis Grand Prix in den Jahren 2012, 2013 und 2014 gewonnen hat. „Ich kann es kaum erwarten, alle meine großartigen Fans zu sehen und wieder das zu tun, was ich liebe.“ Für das Turnier in den Schwabenmetropole erhält sie eine Wildcard.

Kerber führt das Feld an

„Ich freue mich für Maria, dass sie nach der langen Pause wieder zurück ist, und ganz besonders freue ich mich, dass es unsere Zuschauer sind, die ihr Comeback hautnah miterleben können“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt.

Der 40. Porsche Tennis Grand Prix wird vom 22. bis 30. April ausgetragen. Angeführt von Angelique Kerber, der Titelverteidigerin und Nummer 1 der Welt, werden acht Top-10-Spielerinnen in der Porsche-Arena aufschlagen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/