Beck verliert Auftaktmatch in Shenzhen

Shenzhen: Beck schon raus, Friedsam weiter

Für Annika Beck hat die neue Saison beim WTA-Turnier im chinesischen Shenzhen mit einer Enttäuschung begonnen. Die an Nummer acht gesetzte Bonnerin verlor bei der mit 426.750 Dollar (rund 390.000 Euro) dotierten Hartplatzveranstaltung ihr Auftaktmatch gegen die US-Amerikanerin Alison Riske nach 2:11 Stunden mit 7:6 (7:3), 3:6, 2:6.



Besser machte es Anna-Lena Friedsam. Die 21-Jährige aus Neuwied setzte sich in ihrem Erstrundenmatch locker mit 6:0, 6:3 gegen die Serbin Bojana Jovanovski durch und trifft nun auf die an Nummer drei gesetzte Irina-Camelia Begu aus Rumänien.

Wegen des schlechten Wetters waren am Sonntag beide Spiele auf den Montag verschoben worden. (SID)

Lesen Sie auch:

Fragen und Antworten zum Tennisjahr 2016

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/