Kerber erreicht Achtelfinale in Montréal

Sieg über Kasatkina: Kerber im Montreal-Halbfinale

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Montréal das Halbfinale erreicht. Gegen die ungesetzte Russin Daria Kassatkina verwandelte die 28-Jährige nach exakt 60 Minuten Spielzeit ihren dritten Matchball und siegte mühelos mit 6:2 und 6:2. In der Vorschlussrunde trifft Kerber nun auf Simona Halep aus Rumänien, die sie zuletzt im Viertelfinale von Wimbledon besiegte hatte.

„Ich wollte aggressiv spielen, das hat auch gut geklappt“, sagte Kerber beim Sieger-Interview auf dem Platz und sparte auch nicht mit Lob für ihre junge Gegnerin: „Sie ist eine junge Spielerin und sehr talentiert.“

Match-Highlights im Video: Kerber vs. Kasatkina

Die Wimbledonfinalistin freute sich über ihren ersten Halbfinaleinzug in Montreal und auf das Duell mit Simona Halep. „Ich freue mich auf das Match gegen Simona. Wir kennen uns gut und vor diesem Publikum macht es immer Spaß zu spielen“, so Kerber.

Nach ihrem hart erkämpften 1:6, 7:6, (7:2), 6:4-Erfolg in der Nacht zum Freitag im Achtelfinale gegen die Ukrainerin Jelina Switolina wahrte Kerber nun die Chance auf den Sieg bei dem mit 2,513 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatz-Turnier. Es wäre ihr zehnter Erfolg auf der WTA-Tour. In diesem Jahr triumphierte Kerber zuletzt im April im Finale von Stuttgart über ihre Landsfrau Laura Siegemund.

Andrea Petkovic war in Runde zwei an der zweimaligen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien, Annika Beck in ihrem Auftaktmatch an der Australierin Daria Gavrilova gescheitert. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/