TENNIS-DAVIS-GER-FRA

Struff in Rio am Start: „Ein Traum geht in Erfüllung“

Jan-Lennard Struff als letzter Akteur bei Olympia dabei

Vier Herren im Einsatz

Durch die Absage des Letten Ernests Gulbis rückt Jan-Lennard Struff als letzter Spieler in das Herren-Feld der Olympischen Spiele. „Für mich geht damit ein absoluter Traum in Erfüllung. Ich habe es auch erst am Montag erfahren. Ich werde jetzt nächste Woche in Kitzbühel spielen und dann nach Rio fliegen, um mich auf Hartplatz vorzubereiten“, sagte Struff.

Das deutsche Team führen Angelique Kerber und Philipp Kohlschreiber an. Kohlschreiber, der seine Teilnahme 2012 in London noch abgesagt hatte, sagte während den German Open in Hamburg: „Ich habe in meiner Karriere auf fast jedem Center Court der Welt gespielt. Die Olympischen Spiele werden für mich noch einmal ein ganz neues Highlight, auf das ich sehr gespannt bin und auf das ich mich freue.“ Den Doppelwettbewerb bestreitet Kohlschreiber zusammen mit Philipp Petzschner.

Im Einzel sind bei den Herren neben Struff und Kohlschreiber auch Alexander Zverev und Dustin Brown im Einsatz, der den letzten „Final Qualification Place“ vom Tennis-Weltverband ITF erhielt. Für Brown steht dabei nicht nur sein eigenes sportliches Abschneiden im Vordergrund: „Ich bin sehr happy, für Deutschland in Rio dabei zu sein. Ich hoffe, dass ich gut spiele. Aber – und das macht den besonderen Reiz aus: Ich hoffe, Usain Bolt live sprinten zu sehen. Ich kann es kaum erwarten.“

Medaillenhoffnung Kerber

Die deutschen Tennis-Damen werden natürlich von Australien Open-Siegerin und Wimbledon-Finalistin Angelique Kerber angeführt, die im Einzel Deutschlands größte Medaillehoffnung ist. Neben Kerber gehen auch Annika Beck, Andrea Petkovic und Laura Siegemund im Einzel an den Start.

Besonders Siegemund hatte vor der Saison, als Nummer 90 der Welt nicht mit einer Olympia-Teilnahme gerechnet: „Ich freue mich am meisten darauf, Teil der Deutschen Olympiamannschaft zu sein und auf dieses Gemeinschaftsgefühl, das entsteht, wenn man zusammen für sein Land antritt. Ich durfte diesen Teamspirit schon bei der Universiade in Kasan 2013 schnuppern und das war etwas ganz Besonderes und ist mir lange in Erinnerung geblieben.“ Auch im Doppel geht Laura Siegemund mit Anna-Lena Grönefeld an den Start, während Angelique Kerber mit Andrea Petkovic spielt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/