Daniel Brands scheitert im Viertelfinale von Valencia

Daniel Brands im Viertelfinale von Valencia gestoppt

Valencia (SID) – Der Siegeszug von Qualifikant Daniel Brands (Deggendorf) beim ATP-Turnier in Valencia ist im Viertelfinale gestoppt worden. Der Weltranglisten-170. verlor gegen den Kanadier Vasek Pospisil 3:6, 3:6 und verpasste damit sein erstes Halbfinale auf der Profitour seit April 2013.

Am Abend hat der Hamburger Mischa Zverev gegen den an Position sieben gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut die Chance, erstmals seit fünf Jahren unter die besten Vier eines ATP-Turniers einzuziehen. Auch Zverev, derzeit die Nummer 225 im Ranking, hatte sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld des mit 604.155 Euro dotierten Hallenturniers gespielt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/