2017 Australian Open – Day 4

Memphis: Brown sagt Start ab – Nachrücker Becker gleich raus

Dustin Brown hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in Memphis kurzfristig abgesagt. Der 32-Jährige aus Winsen/Aller teilte am Mittwochabend (MEZ) via Twitter mit, er werde aufgrund anhaltender Rückenprobleme nicht zu seinem Erstrundenmatch gegen den Kasachen Mikhail kukushkin antreten.



Becker auf verlorenem Posten

Für Brown rückte Benjamin Becker (Orscholz) als Lucky Loser bei dem mit 720.410 Dollar dotierten Hartplatzturnier ins Hauptfeld nach. Gegen Kukuschkin stand der 35-Jährige beim 3:6, 4:6 allerdings auf verlorenem Posten. Zuvor war Becker in der Qualifikation gestartet und konnte dort nach seinem Auftaktsieg gegen Nikola Mektic zum Finale gegen Tim Smyczek wegen einer Nackenverletzung nicht antreten. So hatte er eigentlich das Hauptfeld verpasst.

Kukushkin trifft nun auf Darian King aus Barbados, der überraschend Bernard Tomic ausschaltete. Topgesetzt beim 250er-Event in Memphis ist der Kroate Ivo Karlovic. (SID/Red)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/