Annika Beck schied in der ersten Runde von Bukarest aus

Erstrunden-Aus für Beck in Bukarest

Bukarest (SID) – Fed-Cup-Spielerin Annika Beck (Bonn) ist beim WTA-Turnier in Bukarest in der ersten Runde gescheitert. Die 23-Jährige unterlag der an Position zwei gesetzten Spanierin Carla Suárez Navarro deutlich mit 0:6, 1:6. Für Beck ist es das dritte Erstrunden-Aus in Folge. Auch in Wimbledon und bei den French Open im Mai war Beck in der ersten Runde ausgeschieden. 



In Bukarest sind aus deutscher Sicht noch Mallorca-Finalistin Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 3) und Tatjana Maria (Bad Saulgau/Nr. 8) am Start.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/


  1. Bonhomme Richard

    Frau Beck teilt derzeit das Schicksal ihrer Kollegin Petkovic: sie wird von Turnier zu Turnier nach hinten durchgereicht und ist folgerichtig nunmehr aus den Top 100 der WTA-Rangliste geflogen. Außer einem Sieg gegen Bouchard in der 1. Runde von Indians Wells gibt es in 2017 keinen einzigen erwähnenswerten Erfolg von ihr zu vermelden.


Schreibe einen neuen Kommentar