Lisicki kehrt auf den Mallorca Open zurück

Lisicki plant Comeback auf Mallorca

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki gibt nach überstandener Verletzungspause beim WTA-Turnier Mallorca Open in Santa Ponca (18. bis 25. Juni) ihr Comeback. Das teilte die 27-Jährige in einer Video-Botschaft via Twitter mit.



„Ich weiß, es wird ein harter Weg zurück sein“, sagte Lisicki, „aber die Vorfreude, endlich wieder auf dem Tennisplatz stehen zu können und das zu tun, was ich am meisten liebe, überwiegt.“

Zuletzt im November auf dem Court

Aufgrund einer Schulterverletzung hat Lisicki in diesem Jahr noch kein Match bestritten. Letztmals stand sie beim zweitklassigen WTA International im November 2016 in Honolulu auf dem Platz. Dort gab sie im Viertelfinale gegen Jacqueline Cako (USA) im dritten Satz auf. (SID)

Legs are on fire 🔥🔥🔥 #run #faster #beautiful #weather #sun #spring #sprints #swing

Ein Beitrag geteilt von Sabine Lisicki (@sabinelisicki) am

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/


  1. Bonhomme Richard

    Auf jeden Fall die besten Wünsche für’s Comeback! Nach der unseligen Episode mit dem Pocher-Specht und auskurierter Verletzung warten in dieser Saison durchaus noch große und interessante Aufgaben auf Lisicki. Von allen deutschen Spielerinnen hat sie den mit Abstand besten Aufschlag, und wenn sie ihr Spiel wieder auf das alte Wimbledon-Niveau bringen kann würde ich mich freuen, sie möglichst bald wieder unter den Top 100 der WTA-Rangliste zu sehen.


Schreibe einen neuen Kommentar