Florian Mayer verliert gegen den Portgusiesen Joao Sousa

Mayer scheitert in Monte Carlo an Auftakthürde

Florian Mayer (33) muss weiter auf seinen ersten Saisonsieg auf der ATP-Tour warten. Beim Masters in Monte Carlo verlor der Bayreuther am Ostersonntag sein Erstrundenmatch gegen den Portgusiesen Joao Sousa 3:6, 2:6.

Neben Mayer stehen bislang Altmeister Tommy Haas (Los Angeles), die Brüder Alexander und Mischa Zverev (beide Hamburg) sowie Philipp Kohlschreiber (Augsburg) im Hauptfeld des mit rund 4,3 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/


  1. Stefan Höfel

    In Monte Carlo wurden vier WildCards vergeben, selbstverständlich nicht „nur“ an Einheimische! Wäre auch schwierig gewesen. Die WildCards gingen an Seppi (Italien), Chardy (Frankreich), Ruud (Norwegen) und Coric (Kroatien). Das habe ich der ATP-Seite entnommen, wo hinter Haas und Robredo jeweils „PR“ steht. Wofür steht „PR“?
    Aufgrund der langen Pause von Haas denke ich, dass das eventuell sinngemäß für „Persönliches Recht“ oder so etwas stehen könnte. Wer weiß etwas Genaues? Danke!
    Das mit den WildCards nur noch mal wegen der Kritik an Stuttgarter WildCard an Scharapowa.


Schreibe einen neuen Kommentar