Mischa Zverev ist beim Turnier in Basel ausgeschieden

Basel: Mischa Zverev verliert in Runde eins

Mischa Zverev (30) ist als erster von drei deutschen Tennisprofis beim Hallenturnier in Basel ausgeschieden. Der an Position acht gesetzte Hamburger unterlag zum Auftakt dem Argentinier Leonardo Mayer nach 1:42 Stunden 5:7, 5:7. Am Abend sind zudem Qualifikant Peter Gojowczyk (München) und Lucky Loser Florian Mayer (Bayreuth) im Einsatz.



Zverev kassierte im dritten Duell mit Hamburg-Sieger Mayer seine zweite Niederlage auf der ATP-Tour. Die ersten beiden Aufeinandertreffen liegen allerdings bereits acht Jahre zurück. Für den älteren der beiden Zverev-Brüder, der im Ranking auf Position 30 geführt wird, war es bereits die 14. Auftaktniederlage in dieser Saison. Im zweiten Durchgang hatte Zverev beim Stand von 5:4 zum Satzausgleich aufgeschlagen. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/