photo_1377635450917-1-hd.jpg

Tennis-Olympiasieger Massú beendet Karriere

Santiago de Chile (SID) – Der chilenische Tennis-Olympiasieger Nicolás Massú hat seine Karriere beendet. Das erklärte der 33-Jährige in seiner Heimat Santiago de Chile. Massú gewann 2004 in Athen gleich zwei olympische Goldmedaillen. Der Finalsieg an der Seite seines Doppelpartners Fernando González in einem nervenaufreibenden Fünf-Satz-Spiel gegen das deutsche Duo Nicolas Kiefer und Rainer Schüttler war die erste chilenische Goldmedaille in der Geschichte der Olympischen Spiele. Nur einen Tag später schlug Massú den US-Amerikaner Mardy Fish ebenfalls in fünf Sätzen.



SID kl er

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/