Stan Wawrinka gewann das ATP-Turnier in Tokio

Vierter Titel 2015: Stan Wawrinka siegt in Tokio

Tokio (SID) – French-Open-Sieger Stan Wawrinka ist seiner Favoritenrolle beim ATP-Turnier in Tokio gerecht geworden. Der an Nummer eins gesetzte Schweizer besiegte im Finale in der japanischen Hauptstadt den ungesetzten Franzosen Benoit Paire in nur 65 Minuten 6:2, 6:4. Für Wawrinka war es der vierte Titel bei der vierten Finalteilnahme in diesem Jahr. „Es ist ein großartiges Gefühl. Es war eine spezielle Woche. Der vierte Titel in diesem Jahr ist schon besonders“, sagte der Schweizer.

Wawrinka legte gegen seinen guten Freund Benoit Paire eine beeindruckende Effizienz an den Tag und verwertete alle vier Breakmöglichkeiten, drei davon alleine im ersten Satz. Den Vorteil des ersten Breaks zum 3:1 im schenkte Wawrinka noch postwendend wieder her, mit zwei weiteren Servicedurchbrüchen zum 4:2 und 6:2 sicherte er sich den Durchgang problemlos. Er profitierte dabei auch vom überhaupt nicht funktionierenden Aufschlag des 26-jährigen Franzosen.

Der zweite Durchgang war wesentlich ausgeglichener. Paire konnte aber dem Schweizer nicht wirklich gefährlich werden. Seine beste Chance verpasste er im dritten Spiel, als er zwei Breakchancen nicht nutzen konnte. Wawrinka gelang die Entscheidung im richtigen Moment mit dem Break zum 6:4 – dank eines Doppelfehlers von Paire.

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/