ITF ist für das Startrecht der russischen Nominierten

Tennis-Weltverband: Russische Spieler dürfen starten

Tennis-Weltverband ITF für Start russischer Tennisspieler.

Der Tennis-Weltverband ITF empfiehlt, allen sieben nominierten russischen Spielern das Startrecht für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) zu erteilen. Das teilte die ITF am Sonntag mit. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hatte die Verantwortung für einen Start der russischen Sportler zuvor an die Fachverbände weitergereicht.

„Die sieben russischen Nominierten sind Teil eines rigorosen Anti-Doping-Programms außerhalb ihres Landes“, teilte die ITF mit und verwies auf insgesamt 205 Blut- und Urinkontrollen seit 2014: „Wir glauben, dass saubere Sportler das Recht haben, in Rio anzutreten.“

Unter anderem gehört die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Swetlana Kusnezowa, ehemals Nummer zwei der Welt, zum Aufgebot.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/