Mayer besiegte Lucas Pouille und steht im Viertelfinale

Halle: Titelverteidiger Mayer im Viertelfinale

Titelverteidiger Florian Mayer (33) ist beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen ins Viertelfinale eingezogen. Der langjährige Davis-Cup-Spieler gewann gegen Stuttgart-Sieger Lucas Pouille (Frankreich/Nr. 6) überraschend mit 6:7 (6:8), 6:4, 6:3 und darf sich auf ein weiteres Highlight auf seinem geliebten Rasen freuen. Am Freitag trifft Mayer entweder auf Rekordchampion Roger Federer (Schweiz/Nr. 1) oder Mischa Zverev (Hamburg).



Der gebürtige Bayreuther darf damit weiter auf die Rückkehr in die Top 100 der Weltrangliste hoffen. Aus diesem Kreis war Mayer am Montag herausgefallen, weil die Punkte der Gerry Weber Open aus dem Vorjahr bereits vor Turnierbeginn abgezogen wurden.

Mayer ist nach Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 4) der zweite Deutsche im Viertelfinale des mit knapp zwei Millionen Euro dotierten Turniers. Jungstar Zverev bekommt es am Freitag mit Roberto Bautista Agut (Spanien/Nr. 7) zu tun. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/