Duell mit Federer: Keine Chance für Florian Mayer

Titelverteidiger Mayer scheitert in Halle an Federer

Halle Westfalen (SID) – Titelverteidiger Florian Mayer (33) ist beim Rasenturnier in Halle/Westfalen an Rekordsieger Roger Federer gescheitert. Der gebürtige Bayreuther unterlag dem Schweizer im Viertelfinale nach 66 Minuten mit 3:6, 4:6 und verpasste damit die Rückkehr unter die Top 100 der Weltrangliste.



Federer (35) zog zum 13. Mal ins Halbfinale der Gerry Weber Open ein. Der achtmalige Titelträger bekommt es am Samstag mit dem Russen Karen Chatschanow (21) zu tun. Ebenfalls in der Runde der besten Vier steht der Franzose Richard Gasquet, der auf Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 4) oder Roberto Bautista Agut (Spanien/Nr. 7) trifft.

Für Mayer bleibt Federer eine unbezwingbare Hürde, in acht Duellen hat der langjährige deutsche Davis-Cup-Spieler nur einen Satz gegen den 18-maligen Grand-Slam-Sieger gewonnen, in Halle unterlag Mayer gegen Federer bereits zum vierten Mal nach 2005, 2012 und 2015.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/