photo_1375821489298-1-hd.jpg

Toronto: Kerber ausgeschieden, Barthel weiter

Toronto (SID) – Die deutsche Spitzenspielerin Angelique Kerber (Kiel) ist beim WTA-Turnier in Toronto/Kanada unerwartet bereits an ihrer Auftakthürde gescheitert. Nach 2:57 Stunden unterlag die an Position acht gesetzte Kielerin in der zweiten Runde der Slowakin Dominika Cibulkova 7:6 (7:0), 2:6, 5:7. Kerber, die in der Weltrangliste derzeit auf Rang neun geführt wird, hatte im dritten Satz beim Stand von 4:1 das Achtelfinale bereits vor Augen, verlor danach jedoch zweimal ihr Aufschlagspiel und ließ Cibulkova zurück ins Spiel kommen. In der ersten Runde bei der mit 2.369.000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung hatte die Kielerin ein Freilos gehabt.



Ähnlich viel Mühe wie Kerber hatte auch Fed-Cup-Kollegin Mona Barthel (Neumünster) in ihrer Erstrunden-Partie. Die Weltranglisten-33. behauptete sich jedoch nach 2:37 Stunden mit 6:7 (3:7), 6:3, 7:6 (7:1) gegen die 21 Plätze schlechter notierte Chinesin Zheng Jie. Barthel trifft nun auf Sloane Stephens (USA/Nr. 14).

Wie Kerber war schon am Montag auch Julia Görges (Bad Oldesloe) in Toronto bereits ausgeschieden. Die 24-Jährige unterlag der an Nummer zehn gesetzten Roberta Vinci (Italien) trotz eines starken ersten Satzes 6:2, 4:6, 3:6. Für die Weltranglisten-46. war es bereits die vierte Erstrunden-Niederlage im Einzel in Serie. Insgesamt war für Görges bereits zum elften Mal in diesem Jahr schon nach dem Auftaktmatch Schluss.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/