photo_1344581341127-1-hd.jpg

Trotz Matchball: Barthel verpasst Überraschung

Montréal (Kanada) (SID) – Mona Barthel (Bad Segeberg) hat beim WTA-Turnier in Montréal eine Überraschung und den Einzug ins Achtelfinale nur haarscharf verpasst. Die Weltranglisten-37. brachte in der zweiten Runde die an Nummer zwei gesetzte Agnieszka Radwanska (Polen) beim 6:4, 3:6, 6:7 (5:7) an den Rand einer Niederlage. Die 22-Jährige musste sich trotz eines Matchballs beim Stand von 6:5 im dritten Satz und einer 4:1-Führung im Tie-Break des entscheidenden Durchgangs gegen die Weltranglistendritte geschlagen geben.



Die Partie von Angelique Kerber (Kiel/Nr. 6) gegen Jekaterina Makarowa (Russland) musste beim Stand von 6:1, 1:3 aus Sicht der deutschen Nummer eins wegen Regens auf Freitagabend vertagt worden. Zuvor hatte Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 15) bei dem mit 2,16 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier der Premier-Serie gegen die Spanierin Carla Suárez Navarro mit 6:3, 3:6, 4:6 verloren.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/