photo_1384625480236-1-hd.jpg

Tschechien dicht vor der Titelverteidigung

Köln (SID) – Tschechiens Tennisspieler stehen kurz vor dem zweiten Davis-Cup-Triumph in Folge. Das Doppel Tomas Berdych/Radek Stepanek setzte sich in Belgrad nach 2:12 Stunden gegen die Serben Ilija Bozoljac/Nenad Zimonjic 6:2, 6:4, 7:6 (7:4) durch und sorgte mit der 2:1-Führung für den ersten Matchball der Gäste.



„Der Druck liegt jetzt bei den Serben, ich habe am Sonntag nichts zu verlieren. Es wir eine große Herausforderung gegen Novak zu spielen, wenn er das Publikum hinter sich hat“ sagte Berdych, der mit Stepanek kurzfristig für Jan Hajek/Lukas Rosol aufgeboten worden waren.

Am Sonntag stehen die entscheidenden Einzelspiele zwischen dem Weltranglistenzweiten Novak Djokovic und Tschechiens Nummer eins Berdych sowie Ersatzmann Dusan Lajovic und Stepanek auf dem Programm.

Nach seinem Erfolg beim ATP-Finale hatte Djokovic im Auftaktmatch Stepanek bezwungen, Berdych war mit dem Sieg gegen Lajovic der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1 gelungen.

Im vergangenen Jahr hatten die Tschechen durch ein 3:2 gegen den fünfmaligen Gewinner Spanien den zweiten Davis-Cup-Titel nach 1980 geholt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/