211376.jpg

Turniersiege für Kunizyn und Nalbandian

Durch ein 7:6 (8:6), 6:7 (4:7), 6:3 gegen seinen Landsmann Marat Safin sicherte sich der Russe Igor Kunizyn beim „Heimspiel“ den Sieg beim ATP-Turnier in Moskau. Wegen einer Erkrankung konnte der 21-jährige Mischa Zverev nicht zum Halbfinale gegen Safin antreten, der dadurch kampflos ins Finale einzog.



Das Finale in Stockholm entschied David Nalbandian für sich. Der Argentinier bezwang Lokalmatador Robin Söderling, der zuvor die deutschen Davis-Cup-Spieler Rainer Schüttler und Benjamin Becker aus dem Rennen geworfen hatte, 6:2, 5:7, 6:3.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/