Als erste Deutsche ausgescheiden: Anna-Lena Friedsam

US Open: Friedsam verliert gegen Vorjahresfinalistin Vinci

New York (SID) – Anna-Lena Friedsam ist als erster von insgesamt 18 deutschen Tennisprofis (10 Frauen/8 Männer) bei den US Open in New York ausgeschieden. Die 22-Jährige aus Neuwied unterlag in ihrem Auftaktmatch Vorjahresfinalistin Roberta Vinci (Nr. 7) 2:6, 4:6. Bei den Australian Open im Januar hatte Friedsam das bis dato einzige Duell mit der Italienerin in der dritten Runde gewonnen.



Vinci (33) hatte im vergangenen Jahr im Big Apple völlig überraschend Serena Williams im Halbfinale bezwungen und damit den Grand Slam der US-Amerikanerin verhindert. Im Endspiel unterlag sie damals ihrer Landsfrau Flavia Pennetta, die danach ihren Rücktritt erklärte.

Die US Open 2016 sind mit 46,3 Millionen Dollar (ca. 41,7 Millionen Euro) dotiert. Mehr Preisgeld wird bei keinem anderen Tennisturnier der Welt ausgeschüttet. Friedsam und Vinci eröffneten das Turnier im gigantischen Arthur-Ashe-Stadium (23.771 Zuschauer), das bei Regen in diesem Jahr erstmals überdacht werden kann.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/