photo_1346402682232-1-hd.jpg

US Open: Qualifikantin Malek verpasst dritte Runde

New York (SID) – Qualifikantin Tatjana Malek ist als zwölfter deutscher Tennisprofi bei den US Open in New York ausgeschieden. Die 25-Jährige aus Bad Saulgau musste sich in ihrem Zweitrundenmatch der favorisierten Lokalmatadorin Sloane Stephens (USA) nach 2:30 Stunden mit 7:5, 4:6, 2:6 geschlagen geben.



Trotzdem wertete die Weltranglisten-141. Malek ihren Auftritt in Flushing Meadows als Erfolg. Die einstige Fed-Cup-Spielerin hatte zuletzt in Wimbledon 2010 im Hauptfeld eines Grand-Slam-Tournaments gestanden. Über die zweite Runde war Malek, die 2008 in Indian Wells eine Lungenembolie erlitten hatte und monatelang pausieren musste, bei einem Major-Turnier bis dato noch nie hinausgekommen.

Damit haben noch vier deutsche Profis die Chance, in die dritte Runde von New York einzuziehen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/