Serena Williams startet souverän

US Open: Serena Williams startet souverän

Serena Williams ist souverän in die US Open in New York gestartet. Die Weltranglistenerste und 22-malige Grand-Slam-Siegerin aus den USA, die zuletzt von Schulterschmerzen geplagt worden war, gewann gegen die Russin Ekaterina Makarova nach nur 63 Minuten 6:3, 6:3. Für Williams (34) war es der erste Auftritt nach dem Achtelfinale-Aus bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Die sechsmalige Turniersiegerin muss in Flushing Meadows mindestens das Halbfinale erreichen, um die Spitzenposition im WTA-Ranking zu verteidigen. Sie kämpft mit Angelique Kerber (Kiel/Nr. 2), Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 3) und Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 4) um die Führung in der Weltrangliste.

Vor Beginn der US Open hatte Williams zugegeben, in den letzten Wochen kaum trainiert zu haben, allerdings sei sie mittlerweile schmerzfrei. Gegen Doppel-Olympiasiegerin Makarova war von ihrem Trainingsrückstand kaum etwas zu merken, Wimbledonsiegerin Williams servierte stark, ließ keinen Breakball zu und schlug zwölf Asse. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/