photo_1342188185777-1-hd.jpg

Viertelfinal-Aus für Brown in Stuttgart

Stuttgart (SID) – Tennisprofi Dustin Brown (Winsen/Aller) ist im Viertelfinale des ATP-Turniers in Stuttgart ausgeschieden. Der Weltranglisten-150. unterlag bei der mit 358.425 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung dem Spanier Guillermo Garcia-Lopez mit 0:6, 3:6. Der 27 Jahre alte Wildcard-Starter Brown konnte der Nummer 87 der Welt erst zu Beginn des zweiten Satzes einigermaßen Paroli bieten und musste sich im ersten Tour-Duell mit dem Spanier nach nur 58 Minuten geschlagen geben.



Neben Brown standen zwei weitere Deutsche im Viertelfinale von Stuttgart. Am Freitagnachmittag traf Björn Phau (Darmstadt) auf den topgesetzten Serben Janko Tipsarevic, Cedrik-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) bekam es mit Thomaz Bellucci (Brasilien) zu tun.

In der ersten Runde des Turniers am Stuttgarter Weissenhof hatte Brown mit dem Sieg gegen den früheren ATP-Weltmeister Nikolai Dawydenko (Russland) für eine Überraschung gesorgt. Im Achtelfinale setzte er sich anschließend gegen den Franzosen Benoit Paire durch.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/