2017 Australian Open – Day 1

Viertelfinale Australian Open – Die Begegnungen der Damen

Das tennisMAGAZIN hat sich das Viertelfinale der Australian Open einmal genauer angesehen und seine Prognose abgegeben

 

Venus Williams gegen Anastasia Pavlyuchenkova

Bisher tragen Venus Williams und Anastasia Pawlyuchenkova fünfmal aufeinander. Die Bilanz geht mit 3:2 knapp an die Amerikanerin. Noch nie begegneten sich die beiden Spielerinnen so spät in einem Turnier – vorher hieß es spätestens nach der dritten Runde Williams oder Pavlyuchenkova. Zuletzt gewann Venus Williams 2014 in Montreal gegen die Russin.

Prognose: Auch, wenn Anastasia Pavlyuchenkova mit Elina Svitolina schon eine höherplatzierte Spielerin als Venus Williams in diesem Turnier ausgeschaltet hat, gegen die Amerikanerin wird sie in diesem Viertelfinale nicht ankommen. Venus Williams spielt bisher ein starkes Turnier, was zuletzt auch Mona Barthel zu spüren bekam. Venus Williams gewinnt das Match in zwei Sätzen.

Viertelfinale Australian Open

Venus WIlliams wird gegen Anastasia Pavlyuchenkova gewinnen.

Coco Vanderweghe gegen Garbiñe Muguruza

Im letzten Jahr verließ Garbiñe Muguruza gegen Coco Vanderweghe den Platz in Cincinnati als Siegerin. Die Spanierin gewann in zwei Sätzen gegen Vanderweghe. Insgesamt spricht die Bilanz mit 2:1 jedoch knapp für die Amerikanerin.

Prognose: Mit Roberta Vinci und zuletzt Angelique Kerber besiegte Coco Vanderweghe schon zwei gesetzte Spielerinnen bei den Australian Open. Besonders aus der Partie gegen die Weltranglistenerste wird die Amerikanerin mit viel Selbstvertrauen gegen Muguruza gehen. Coco Vanderweghe wird sich auch von der Nummer sieben der Weltranglistensiebten nicht aufhalten lassen und zieht in drei Sätzen in das Halbfinale ein.

Viertelfinale Australian Open

Coco Vanderweghe räumte zuletzt Angie erber aus dem Weg

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/