Western & Southern Open – Day 6

Weiter im Formtief: Nadal verliert früh in Cincinnati



Rafael Nadal muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Die ehemalige Nummer eins verlor beim ATP-Masters in Cincinnati gegen seinen Landsmann Feliciano Lopez  mit 7:5, 4:6, 6:7 (3:7) und schied somit bereits im Achtelfinale aus. Schon beim Masters in Montreal war Nadal vorzeitig im Viertelfinale ausgeschieden. Vor dem letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres, den US Open (ab 31. August), sucht Nadal damit weiterhin seine Form auf Hartplatz. Der Sieg am Hamburger Rothenbaum auf seinem Lieblingsbelag Sand brachte unterm Strich nicht den erhofften Auftrieb.

Für Lopez war es der zweite Sieg in Folge gegen Nadal. Im Oktober 2014 gewann Lopez in Peking ebenfalls gegen seinen Landsmann, der damals allerdings mit einer Blinddarmentzündung zu kämpfen hatte. Über seinen jüngsten Erfolg freute sich Lopez natürlich sehr: „Es bedeutet mir sehr viel, wenn ich einen so guten Spieler wie Rafa schlage. Matches gegen ihn sind keine normalen Matches. Die Atmosphäre ist ganz anders, es ist immer etwas besonders“, sagte Lopez nach der Partie.

Nadal indes war mit seiner Leistung zufrieden und lobte seinen Bezwinger in den höchsten Tönen: „Ich habe die Partie mit der nötigen Intensität durchgezogen, ich hatte die richtige Einstellung und habe die Dinge getan, die ich tun muss: aggressiv spielen und mehr ans Netz gehen. Aber: Ich habe heute gegen einen Gegner gespielt, der ein fantastisches Match ablieferte.“

Hier die Highlights aus dem Match:

https://www.youtube.com/watch?v=3_icP5BYlhw

 

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/