Erleichterung und Freude bei Serena Williams

Serena Williams in Indian Wells im Finale

Serena Williams hat in Indian Wells das Endspiel erreicht und trifft dort auf Viktoria Azarenka.



Indian Wells (SID) – Die Weltranglistenerste Serena Williams (USA) hat beim WTA-Turnier in Indian Wells das Finale erreicht. Die 34-Jährige gewann gegen die an Nummer drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska mit 6:4, 7:6 (7:1) und trifft im Endspiel auf Viktoria Azarenka (Weißrussland), die gegen Karolina Pliskova mit 7:6, 1:6, 6:2 siegte.

Radwanska zieht an Kerber vorbei

Radwanska wird trotz der Niederlage Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) in der am Montag erscheinenden Weltrangliste als Nummer zwei ablösen. Kerber hatte in Indian Wells bereits ihr Auftaktmatch gegen die Tschechin Denisa Allertova verloren und fällt im Ranking auf Position drei zurück. Nach dem Turnier reiste die deutsche Nummer eins zum Training nach Las Vegas zu Steffi Graf und Andre Agassi. Sie hatte die beiden bereits während ihrer Durststrecke vor einem Jahr besucht und im Anschluss das Turnier in Charleston gewonnen.

Nadal vs. Djokovic

Bei dem an gleicher Stelle stattfindenden ersten ATP-Masters des Jahres stehen sich im Halbfinale zum insgesamt 48. Mal seit den French Open 2006 der Weltranglistenerste Novak Djokovic (Serbien) und der Spanier Rafael Nadal gegenüber. Djokovic führt im direkten Vergleich der beiden Superstars mit 24:23, Nadals letzter Sieg im Finale der French Open 2014 liegt fast zwei Jahre zurück.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/