Williams verliert Finale gegen Asarenka

Im Video: Williams verliert Finale gegen Azarenka

Die Tennis-Weltranglistenerste Serena Williams hat ihren 70. Turniersieg auf der WTA-Tour verpasst. Im Finale von Indian Wells unterlag die Amerikanerin Victoria Azarenka (Weißrussland) 4:6, 4:6 und muss weiter auf ihren dritten Triumph in Kalifornien nach 1999 und 2001 warten.



Für die zweimalige Australian-Open-Siegerin Azarenka war es der zweite Erfolg in Indian Wells nach 2012 und im 21. Duell mit Williams der vierte Sieg. Die Nummer 15 der Welt wird im WTA-Ranking am Montag auf den achten Rang steigen und strich zudem die Siegprämie in Höhe von 1.028.300 Dollar ein. Williams muss sich mit 501.815 Dollar begnügen.

Match-Highlights vom Damenfinale in Indian Wells

https://youtu.be/36FMnUrTWY8

Die 34-jährige Williams machte ungewöhnlich viele Fehler, konnte nur eine ihrer zwölf Breakchancen nutzen und wirkte zeitweise völlig von der Rolle. Beim Stand von 0:3 im zweiten Satz zertrümmerte die 21-malige Grand-Slam-Siegerin ihren Schläger, packte ein neues Spielgerät aus der Tasche – und schlug auch dieses kaputt. Nach 88 Minuten musste Williams ihre zweite Niederlage des Jahres nach dem verlorenen Australian-Open-Finale gegen Angelique Kerber (Kiel) hinnehmen.

Nach dem Match konterte die Branchenführerin noch eine frauenverachtenden Aussage von Indian Wells-Turnierdirektor Raymond Moore. (Red/SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/