photo_1340715365778-1-hd.jpg

Wimbledon: Barthel scheitert gegen Swonarewa

London (SID) – Mona Barthel ist in der ersten Runde von Wimbledon ausgeschieden. Die 21-Jährige aus Bad Segeberg verlor die Verlängerung ihrer Auftaktpartie gegen Wera Swonarewa (Russland/Nr. 12) 6:2, 6:7 (3:7), 4:6. Die Begegnung war am Abend zuvor nach dem zweiten Satz wegen Dunkelheit unterbrochen worden.



Barthel kassierte damit bereits die fünfte Niederlage in Serie. Die Nummer 39 der Weltrangliste hatte ihr letztes Spiel beim Sandplatzturnier in Madrid Anfang Mai gewonnen. Zu Beginn des Jahres hatte Barthel in Hobart/Tasmanien ihren erstes WTA-Titel geholt und zählte bei den French Open in Paris erstmals in ihrer Karriere zu den gesetzten Spielerinnen.

Bei ihrer zweiten Teilnahme an den All England Championships verpasste Barthel allerdings erneut den Sprung in die zweite Runde. Trotz aller Verletzungssorgen, die Swonarewa in diesem Jahr bisher plagten, erwies sich die Wimbledonfinalistin von 2010 als die bessere Spielerin. Die 27-Jährige gewann erstmals seit drei Monaten wieder ein Spiel auf der WTA-Tour.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/