Djokovic zieht souverän in Runde drei ein

Wimbledon: Djokovic ohne Satzverlust in Runde drei

Titelverteidiger Novak Djokovic ist in Wimbledon ohne große Probleme in die dritte Runde eingezogen. Der Weltranglistenerste aus Serbien gewann unter dem geschlossenen Dach des Centre Courts gegen den Franzosen Adrian Mannarino nach 2:04 Stunden 6:4, 6:3, 7:6 (7:5) und muss nun auf seinen nächsten Gegner warten. Das Match zwischen Thomaz Bellucci (Brasilien) und Sam Querrey (USA/Nr. 28) wurde wegen Dauerregens zunächst immer wieder verschoben.

Djokovic (29) gewann sein 30. Grand-Slam-Match nacheinander. Der Schützling des dreimaligen Wimbledonsiegers Boris Becker hat bei den letzten vier Majors triumphiert, auch im All England Club gilt er als klarer Top-Favorit. Djokovic siegte beim Saisonhöhepunkt in Wimbledon bislang dreimal – 2011, 2014 und 2015. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/