Federer schmeißt Außenseiter Willis aus dem Turnier

Wimbledon: Federer beendet Willis‘ Märchen in Runde zwei

Rekordsieger Roger Federer hat die märchenhafte Reise von Tennis-Nobody Marcus Willis in der zweiten Runde von Wimbledon humorlos beendet. Der siebenmalige Turniersieger aus der Schweiz ließ dem Weltranglisten-772. beim 6:0, 6:3, 6:4 keine Chance.



Hier die Highlights der Partie

Der Brite Willis hatte sich über zwei Qualifikationen in das Hauptfeld des bedeutendsten Tennisturniers der Welt gespielt und im All England Club sein erstes Match überhaupt auf Tour-Level gewonnen. In Runde eins hatte er den Litauer Ricardas Berankis glatt in drei Sätzen geschlagen.

Federer gratulierte dem Außenseiter später noch via Twitter:

(SID/Red)

Lesen Sie auch:

Marcus Willis 2014: Snickers und Cola beim Seitenwechsel

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/