Wimbledon: Mayer nach Troicki-Aufgabe in der zweiten Runde

London (SID) – Tennisprofi Florian Mayer (Bayreuth) ist in die zweite Runde des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon eingezogen. Der 33-Jährige profitierte von der Aufgabe seines serbischen Gegners Viktor Troicki, nachdem er den ersten Satz mit 6:1 gewonnen hatte. Mayer trifft in Runde zwei auf Marin Cilic (Kroatien/Nr. 7), der die langjährige deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber mit 6:4, 6:2, 6:3 deklassierte.



2004 und 2012 hatte Mayer das Viertelfinale im All England Club erreicht, bei seinen letzten drei Teilnahmen verlor er jedoch stets in der ersten Runde. Mayer ist neben Dustin Brown (Winsen/Aller) und Qualifikant Peter Gojowczyk (München) der dritte Deutsche in der Runde der letzten 64 Spieler, neun hatten sich für das Hauptfeld im Herreneinzel qualifiziert.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/