photo_1342333115927-1-hd.jpg

Wimbledon-Siegerin Williams in Stanford im Finale

Stanford (SID) – Wimbledon-Siegerin Serena Williams ist auch beim WTA-Turnier in Stanford/Kalifornien souverän ins Finale eingezogen. Eine Woche nach dem Triumph auf dem heiligen Rasen setzte sich die 14-malige Grand-Slam-Gewinnerin im Halbfinale locker mit 6:1, 6:2 gegen die Rumänin Sorana Cirstea durch und trifft im Endspiel überraschend auf ihre Landsfrau Coco Vandeweghe.



Die Lucky Loserin Vandeweghe schlug die an Nummer fünf gesetzte Belgierin Yanina Wickmayer mit 6:2, 3:6, 6:2 und zog in ihr erstes Finale auf der Tour ein. Es ist zudem das erste rein amerikanische Finale in den USA, seit sich Serena und Venus Williams 2004 bei den WTA-Championships gegenüberstanden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/